top of page

Amblyopiescreening zum Ausschluss einer angeborenen Sehschwäche

Erinnerung AMBLYOPIESCREENING

Liebe Eltern, aus aktuellem Anlass möchten wir Ihnen nochmal die Möglichkeit zur Durchführung unseres Amblyopiescreenings in unserer Praxis ans Herz legen.


Die Amblyopie ist eine angeborene Sehschwäche, die wir leider in den normalen Vorsorgeuntersuchungen nur schwer herausfinden können. Sie ist familiär gehäuft und v.a. Kinder von Eltern mit Sehhilfe profitieren bei frühzeitiger Erkennung von der schnellen Einleitung einer augenärztlichen Vorstellung.


Die Untersuchung ist schmerzfrei und dauert nur wenige Sekunden.

Sie kann im Rahmen der U5 und U6 sowie zu Impfterminen durchgeführt werden. Sie benötigen keinen Extratermin.

Sprechen Sie unser Team an der Anmeldung an.


Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten im Rahmen ihrer Vorsorgeprogramme (z.B. BARMER, DAK, BKKs etc.)

Ansonsten berechnen wir die Untersuchung als IGEL-Leistung mit 15,50 €.


Nutzen Sie die Möglichkeit, dieses schnelle Screening bei uns vor Ort durchführen zu lassen.



151 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Öffnungszeiten während der Winterferien

Urlaub Dr. med. Kathleen Kunze vom 08.02.-23.02.24 Vertretung: 08.02.: Dipl. med. Angelika Kunze 10-12 Uhr 09.02.: Dipl. med. Angelika Kunze 8 -11 Uhr 19.-23.02.: Dipl. med. Angelika Kunze zu ihren

Ausstellung von Attesten

Ab dem nächsten Schuljahr werden wir Kinderärzte im gesamten Kreisgebiet Ries-Meißen-Großenhain-Radebeul gemäß der Schulbesuchsordnung nur Atteste bei Krankheitsdauer über 5 Tagen ausstellen. Ausnahme

Online-Terminvergabe über Doctolib

Bitte nutzen Sie ab sofort auch unser Online-Buchungssystem über Doctolib! WICHTIG: Termine sind nur für den eigenen Behandler buchbar, das heißt, Patienten von Angelika Kunze buchen nur über ihre Ter

bottom of page